Chronik der Aktion-Kunst-Stiftung 2021

Januar – Mai 2021

Bedingt durch die Auswirkungen von COVID-19 musste das Offene Atelier schließen. In der Zeit des Corona Lock Downs werden auf Wunsch Materialpakete an die Künstler verteilt und es gibt mehrmals wöchentlich die Möglichkeit zur digitalen Kommunikation.

Testbereich:

Zukünftige Ereignisse hier erstellen (nicht sichtbar) und später hochziehen (sichtbar).

Ausstellung “inTime” mit Kunstwerken von Künstlern mit geistigem Handicap

Am 15.01.2012 wurde die Ausstellung “inTime” der Aktion-Kunst-Stiftung für Künstler mit geistigem Handicap unter der Schirmherrschaft von Eckhard Uhlenberg (1. Vizepräsident des Landtags NRW) und Dr. Olaf Gericke (Landrat des Kreises Warendorf) im Museum Abtei Liesborn in Anwesenheit von über 400 Gästen eröffnet. Die Jury wählte aus 600 Bewerbern 30 Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland aus, die 160 Kunstwerke von der Malerei über Zeichnungen, Grafiken bis hin zu Skulpturen präsentierten.

Mai 2020

Unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften trifft sich ein Teil der Künstlergruppe DAS ROTE ZEBRA wieder im Offenen Atelier der Aktion-Kunst-Stiftung. Bei Fragen und Interesse am Offenen Atelier melden Sie sich bitte unter info@aktion-kunst-stiftung.de.

Februar 2020

Wöchentlich trifft sich die Künstlergruppe DAS ROTE ZEBRA im Offenen Atelier der Aktion-Kunst-Stiftung. Bei Fragen und Interesse am Offenen Atelier melden Sie sich bitte unter info@aktion-kunst-stiftung.de.