Publikumspreisträger 2012: Michael Frey
490
page-template-default,page,page-id-490,page-child,parent-pageid-463,stockholm-core-2.0.1,select-theme-ver-6.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

Publikumspreisträger 2012: Michael Frey

Michael Frey malt seit vielen Jahren in einer Gruppe der Kreativwerkstatt des Heimes Pfingstweid. Er ist sehr fantasievoll und verfügt über ein fein differenziertes Farbgefühl. Das Motiv, der Gegenstand, ist für Michael Frey das Objekt seiner malerischen Ausdrucksweise; Linien, Flächen und Farben werden bestimmt von dem Sinn, den Michael Frey seinen gedachten Gegenständen beilegen will. Es findet eine Interpretation des Themas statt und seine Bedeutung kann man unmittelbar in der vielfältig differenzierten Bildgestaltung ablesen.

(Quelle: Publikation zum 17. Bundeskunstpreis für Menschen mit einer Behinderung 2009)