Ausstellungseröffnung inTime2
430
page-template-default,page,page-id-430,page-child,parent-pageid-380,stockholm-core-2.0.1,select-theme-ver-6.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

Eröffnung der Preisträgerausstellung inTime2 des Aktion-Kunst-Preises 2015

Von links: Henning Rehbaum (Landtagsabgeordneter), Dr. Olaf Gericke (Landrat Kreis Warendorf), Klaus-Peter Kirchner (geschäftsführender Gesellschafter der Aktion-Kunst-Stiftung), Lars Otten (2. Preisträger), Stefanie Bubert (1. Preisträgerin), Eckhard Uhlenberg (1. Vizepräsident des Landtages NRW), Mechthild Kirchner (Aktion-Kunst-Stiftung) und Dr. Elisabeth Schwarm (Museumsleiterin) vor Bildern von Stefanie Bubert.


Schirmherr Eckhard Uhlenberg, 1. Vizepräsident des Landtages NRW, begrüßte die zahlreich erschienen Gäste.

Dr. Olaf Gericke, Landrat des Kreises Warendorf, richtete ebenfalls Grußworte an die Besucher.

Klaus-Peter Kirchner, geschäftsführender Gesellschafter der Aktion-Kunst-Stiftung und Kurator begrüßte die Künstler und dankte allen, die zum Gelingen der Ausstellung beigetragen haben.

Die 1. Preisträgerin Stefanie Bubert freut sich sehr über die Auszeichnung.

Der 2. Preisträger Lars Otten nimmt eine Urkunde und einen Materialgutschein von Klaus-Peter Kirchner entgegen.

Es kamen so viele Besucher, dass im Foyer eine Videoübertragung eingerichtet wurde.

Jeder ausstellende Künstler erhielt eine Urkunde und zwei Exemplare der Publikation inTime2.

Fotos: Vitus Kirchner