Ausstellungseröffnung inTime
493
page-template-default,page,page-id-493,page-child,parent-pageid-463,stockholm-core-2.0.1,select-theme-ver-6.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

Eröffnung der Preisträgerausstellung inTime des Aktion-Kunst-Preises 2012

Der Landrat des Kreises Warendorf Dr. Gericke (links), der damalige Präsident des Landtags NRW Herr Uhlenberg (2. von links) und der Geschäftsführer der Aktion-Kunst-Stiftung Herr Kirchner (rechts) beglückwünschen den 2. Preisträger Mustapha el Ayachi aus Tann vor seinen Bildern.

Herr Dr. Olaf Gericke, Landrat des Kreises Warendorf, begrüßte die zahlreich erschienen Gäste.

Die ausstellenden Künstler, von denen viele aus verschiedenen Bundesländern des Landes angereist waren, wurden von mehr als 400 Besuchern bei der Ausstellungseröffnung gefeiert.

Die Kunsthistorikerin Dr. Annette Werntze führte in die Ausstellung ein.

Der Schirmherr der Ausstellung und damalige Präsident des Landtags NRW Eckhard Uhlenberg, sowie der Geschäftsführer der Aktion-Kunst-Stiftung Klaus-Peter Kirchner überreichen den ersten Preis für Matias Völksch stellvertretend an die künstlerische Leitung des Ateliers 23 aus Giessen Andrea Lührig.

Damaliger Präsident des Landtags NRW Herr Uhlenberg und das Stifterehepaar Kirchner erklären die Ausstellung für geöffnet.

Besucher vor den Arbeiten des ersten Preisträgers Matias Völksch.

Dr. Annette Werntze, Dr. Bennie Priddy, damaliger Direktor des Museums Abtei Liesborn und Mechthild Kirchner in der Ausstellung.

Fotos: Leanda Kirchner, Dominik Schüttler